Hörtest

Lassen Sie Ihr Hörvermögen durch eine diplomierte Hörgeräte­akustikerin abklären. Dabei profitieren Sie von einer unverbindlichen Beratung, inklusive Messresultaten (so genanntes Audiogramm, allenfalls Sprachaudiogramm) abhängig vom Resultat.
Bei einem festgestellten verminderten Gehörsinn erhalten Sie auf Wunsch einen Lösungsvorschlag sowie einen Kostenvoranschlag.

Hörtests sind für Sie kostenlos. Dabei genügt es in der Regel, wenn Sie dies jährlich oder auch längeren Abständen tun. Bei Verdacht auf eine Änderung, die nicht von einem akuten Schnupfen oder einer Erkältung abhängen, kommen Sie bitte auch vorbei.

Zuerst erfolgt eine visuelle Kontrolle des Gehörganges mit einem so genannten Otoskop. Wird dabei ein durch den Arzt zu untersuchendes medizinisches Problem ersichtlich, erhalten Sie auf Ihren Wunsch einen Termin vermittelt. Dieser Besuch beim Mediziner Ihrer Wahl geht in diesem Fall dem Hörtest voraus und ist unabhängig davon.